Was verdienen Praxismanager/innen?

Mit einer Weiterbildung zum/zur Praxismanager/in steigern Sie Ihre Chancen auf ein höheres Gehalt. Wie genau das Gehalt dann jedoch am Ende aussieht, unterliegt verschiedenen Faktoren. Hier möchten wir Ihnen einen Überblick über diese Faktoren geben. Die angegebenen Euro-Werte beziehen sich auf das Jahr 2021 und stammen aus aktuellen Online-Stellenbörsen.

Größe der Praxis bzw. des MVZ

Je größer die Praxis oder das MVZ, desto höher Ihre Chancen auf ein hohes Gehalt. Das hängt damit zusammen, dass größere Praxen in der Regel auch ein breiteres Behandlungsspektrum bieten, mehr Mitarbeitende hat und einen größeren Kundenstamm bedienen, was Ihren Job als Praxismanager/in komplexer macht und damit auch höhere Gehälter rechtfertigt. In Städten sind oft sowohl kleine Praxen, als auch große MVZ vertreten, und dementsprechend breit ist auch die Gehaltsspanne, die sich dort beobachten lässt. In Köln lassen sich am oberen Ende des Spektrums beispielsweise Stellen mit einem Bruttomonatsgehalt von 4.200 Euro finden, am unteren Ende aber auch welche mit einem Gehalt von 2.700 Euro oder weniger.

Bundesland

Wenn man die Gehaltsunterschiede zwischen Bundesländern betrachtet, lassen sich zwei Gefälle erkennen: Eins von Süd nach Nord und eins von West nach Ost. Bayern im Süden hat höhere Gehälter zu bieten, als Schleswig-Holstein im Norden. Nordrhein-Westfalen hat höhere Gehälter zu bieten, als Sachsen im Osten. Spitzenreiter ist Baden-Württemberg im Südwesten mit einem durchschnittlichen Bruttomonatsgehalt von ungefähr 3.100 Euro.

Städtischer oder ländlicher Raum

In der Gegenüberstellung Stadt-Land haben die Städte die Nase vorn. Deutlich wird dies z.B. an der Stadt Hamburg, in der für Praxismanager/innen Bruttomonatsgehälter zwischen 2.800 und 4.500 Euro gezahlt werden. Die angrenzenden ländlicheren Bundesländer Niedersachsen und Schleswig-Holstein bieten im Vergleich dazu nur Bruttomonatsgehälter von durchschnittlich ungefähr 2.600 Euro.

Ihr tatsächliches Aufgabengebiet

Das Aufgabenfeld von Praxismanagerinnen und Praxismanagern ist umfangreich und vielseitig. Abhängig von Ihren Fähigkeiten und Weiterbildungen kann sich Ihr Tätigkeitsfeld vergrößern und damit auch Ihr Gehalt erhöhen. Tätigkeiten, die mit höheren Gehältern eingehen, sind z.B. die komplette Teamführung samt Personalauswahl oder das Praxis-Controlling.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem kurzen Überblick bei Ihrer weiteren Karriereplanung helfen konnten.
Detailliertere Informationen über Gehälter in Ihrer Stadt oder Ihrem Bundesland können Sie den gängigen Jobbörsen entnehmen.