Gut zu wissen

Hier finden Sie nützliche Informationen zur Arbeit im medizinischen Bereich.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Ihre Frage hier nicht beantwortet wird oder Sie zu einem Thema nähere Informationen benötigen.

 

Wissenwertes für Ihre Weiterbildung

Förderungsmöglichkeiten für Weiterbildungen

Es gibt verschiedene Förderungen von Bund und Ländern für die Weiterbildung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Die Beratung muss bei allen Förderungen vor Beginn der Maßnahme erfolgen.

Wenn Sie z.B. Ihren Abschluss der MFA-Ausbildung mit der Durchschnittsnote 1,9 oder besser bestanden haben und jünger als 25 Jahre sind, können Sie sich um ein Weiterbildungsstipendium bewerben. Die Frielingsdorf Akademie hat bereits MFA über diese Begabtenförderung erfolgreich weitergebildet.

Unsere Seminare und Zertifikatslehrgänge werden häufig über NRW-BildungsScheck oder Prämiengutschein gefördert. Weitere Informationen über diese beiden Förderungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Fort- und Weiterbildungskosten können als Werbungskosten bei der Einkommenssteuererklärung berücksichtigt werden und dadurch zu Steuerersparnissen führen.

Die Bundesagentur für Arbeit fördert Weiterbildungen, wenn damit Arbeitslosigkeit beendet, eine drohende Arbeitslosigkeit abgewendet oder ein fehlender Abschluss nachgeholt werden kann. Der Mindestumfang der Maßnahme beträgt 120 Stunden. Derzeit haben wir keinen Kurs, der mindestens 120 Stunden dauert.

Seminar, Workshop, Coaching oder doch lieber ein Training?

Sie finden sich mit den verschiedenen Begrifflichkeiten nicht zurecht? Das geht uns genauso!

Das liegt vor allem daran, dass die Begriffe für die Weiterbildungstypen oft synonym verwendet werden und häufig auch fließend ineinander übergehen.

Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt, in der wir Ihnen die Begriffe und die Unterschiede näher erläutern.

 

Wissenswertes für MFA und Praxismanager/innen

Gehalt - MFA: Wie viel verdienen Medizinische Fachangestellte?

Diese Frage ist nicht einfach zu beantworten. Selbst laut Tarifvertrag für 2021 gibt es ein Spektrum von 2.088,40 € bis 4.195,88 €.

Dies liegt daran, dass einerseits bei steigender Anzahl der Berufsjahre das Gehalt steigt, andererseits, dass das Tätigkeitsspektrum sehr vielfältig ist. Einige MFA führen lediglich Tätigkeiten aus, die während der Ausbildung erworben wurden. Andere MFA haben Zusatzausbildungen, wie z.B. einen Strahlenschutzkurs oder zur/zum VERAH® absolviert. Die Eingruppierung in eine Tätigkeitsgruppe erfolgt dementsprechend.

Einen aktuellen Gehaltstarifvertrag finden Sie beispielsweise auf der Website der Bundesärztekammer.

Gehalt - Praxismanager/in: Wie viel verdienen Praxismanagerinnen und Praxismanager?

Wie bei dem Gehalt für MFA ist auch das Praxismanager/in-Gehalt nicht einheitlich.

Faktoren sind:

  • Größe der Praxis bzw. des MVZ
  • Bundesland
  • Städtischer oder ländlicher Raum
  • Tatsächliche Tätigkeiten

Nähere Informationen zu den Gehaltsfaktoren finden Sie hier.

Facebook-LogoBesuchen Sie uns auch auf FacebookYouTube-LogoOder schauen Sie bei YouTube vorbei