1-tägiger Workshop

Kommunikation mit schwerhörigen und gehörlosen Patienten in Praxis und MVZ

Zielgruppe (m/w/d)

Ärztinnen und Ärzte, Praxismanager und Praxismanagerinnen, MFA und alle Mitarbeitenden in der humanmedizinischen Praxis und im MVZ

Guten Tag Judit Nothdurft
Bild: C.König, Fotos Judit Nothdurft Consulting

Kommunikation mit schwerhörigen und gehörlosen Patientinnen und Patienten in der humanmedizinischen Praxis und im MVZ

 

Zielgruppe:

Ärztinnen und Ärzte, Praxismanager und Praxismanagerinnen, MFA und alle Mitarbeitenden in der humanmedizinischen Praxis und im MVZ

Der demografische Wandel ist unlängst in den humanmedizinischen Praxen und MVZ angekommen und folglich steigt auch die Zahl älterer Patientinnen und Patienten mit Schwerhörigkeit. Aber auch gehörlose Patientinnen und Patienten jeder Alterskategorie suchen immer mal wieder die Praxen und MVZ auf.

Aber was kann man tun, wenn beim Besuch dieser Patientinnen und Patienten kein Übersetzer bzw. keine Übersetzerin als Begleitperson mit dabei ist, die das Gesagte in Zeichensprache übersetzt?

Wie verhalte ich mich gegenüber dieser speziellen Patientengruppe richtig und frage ab, welche Probleme vorliegen?

In diesem Seminar geben wir Ihnen theoretischen und insbesondere praktischen Input für die Kommunikation mit schwerhörigen und gehörlosen Patientinnen und Patienten mit, damit Sie beim nächsten Besuch dieser Patientengruppe besser medizinisch behandeln und miteinander „kommunizieren“ können.

Inhalte des Seminars:

Termin/e

Derzeit finden Präsenzveranstaltungen unter den jeweilig geltenden Regeln der Coronaverordnung sowie der geltenden Regelungen der IHK zu Köln statt.

Veranstaltungsort

Köln

Kosten pro Teilnehmer/in

490,- € (zzgl. MwSt.) Reguläre Seminargebühr

390,- € (zzgl. MwSt.) Frühbucher bis 10 Wochen vor dem jeweiligen Termin

Ihre Referentin

Judit Nothdurft (by Heike Beyerlein)
Judit
Nothdurft

Beratung Coaching Deaf-Projekte

Als Dozentin tätig für: ASB Schulen Bayern gGmbH Lauf, DRK Ausbildungszentrum Mainz, LMU München, TU München, Universität Bayreuth

Ehrenamtlich tätig als gebärdensprachliche Notfallunterstützerin beim "Bayerisches Rotes Kreuz" in Erlangen Höchstadt

Initiatorin und Betreiberin des Serviceportals für Hörbehinderte / Gehörlose www.deafservice.de

Facebook-LogoBesuchen Sie uns auch auf FacebookYouTube-LogoOder schauen Sie bei YouTube vorbei
Sie haben sich für das Seminar entschieden?
oder
Als kompaktes und druckbares PDF-Dokument
oder
Fragen? Wir sind für Sie da:

Andere Angebote

Kommunikation mit schwerhörigen und gehörlosen Patienten in der Notfallmedizin
Weiterbildung "Abrechnungsmanager/in (IHK) - Arztpraxis / MVZ"
Weiterbildung "Abrechnungsmanager/in Augenheilkunde (IHK) - Arztpraxis / MVZ"
Weiterbildung "Praxismanager/in (IHK) - Arztpraxis / MVZ"